Ein Alltag voller Emotionen und Herausforderungen

Der Alltag besteht aus vielen Herausforderungen, Emotionen, Dualitätseinwirkungen und vieles mehr. So werden wir Menschen und vor allem Kinder schnell mit ihren ganz eigenen Sorgen, Stress-Situationen, Unsicherheiten uvm. konfrontiert, die sich jeden Tag aufs Neue verändern oder wiederholen können. Nicht nur, dass sich die Energiefelder im Außen immer wieder verändern, sondern ebenfalls die eigenen individuellen Energien, mit denen Kinder erst  umgehen lernen.

Warum bringen wir also den Kindern nicht von vornherein bei, welche Energieströme durch sie hindurch fließen und was diese in Ihnen auslösen? Auch in der Kinder-Eltern-Bildungsbrücke – siehe hier- bringen wir den Kindern näher, wie sie sich selber auf jeder Ebene im Alltag unterstützen können, um gut bei sich zu bleiben und die Verbindung zwischen Körper, Emotionen und Energiebahnen jederzeit auszugleichen. Denn jeder Teil in unserem individuellen „Mini-Kosmos“,  hat eine Aufgabe und wartet nur darauf, diese erfüllen zu können. 

So können wir z.B. auch über unsere Energiebahnen (Meridiane) der Finger den Kindern eine wunderschöne Alltagsunterstützung  anbieten, die sie jederzeit und überall selber durchführen können. Egal ob im Bus, in der Schulklasse, direkt während einer aufregenden Situation oder zu Hause im Bett, direkt vor dem schlafen gehen. 

 

Selbstheilungs-Kräfte der Energiebahnen (Meridiane) im Überblick:

_ DAUMEN / VON DEN SORGEN HIN ZUM SELBST WERT:

Ist verbunden mit Magen, Milz. Einsamkeit und Hilflosigkeit ausgleichen.

Wenn das Kind immer wieder Bauchschmerzen oder Kopfschmerzen hat, sich mit Träumen rumplagt und sich            alleine fühlt, sollte dem Energiestrom über dem Daumen Beachtung geschenkt werden.

_ ZEIGEFINGER / VON DER ANGST ZUM MUTIG WERDEN :

Ist verbunden mit der Blase und der Niere. Unsicherheiten und Ängste ausgleichen.

Wenn das Kind immer wieder von Ängsten spricht, sich nichts alleine Zutraut und immer wieder zur      Toilette muss, sollte dem Energiestrom über dem Zeigefinger Beachtung geschenkt werden.

_ MITTELFINGER / VON DER WUT ZUR GELASSENHEIT:

Ist verbunden mit der Leber und Galle. Ärger und Nerven ausgleichen.

Wenn das Kind ständig genervt ist, sich im Ärger hochschaukelt und vielleicht sogar besserwisserisch ist,                sollte dem Energiestrom über dem Mittelfinger Beachtung geschenkt werden.

_ RINGFINGER / VON DER TRAUER ZUR GUTEN LAUNE:

Ist verbunden mit der Lunge und dem Dickdarm. Traurigkeit und Stagnation ausgleichen.

Wenn das Kind immer wieder Traurig oder Melancholisch ist, viel jammert, schlecht atmet und freudlos erscheint, sollte dem Energiestrom über dem Ringfinger Beachtung geschenkt werden.

_ KLEINER FINGER/ VON DER UNAUSGEGLICHENHEIT ZUR FOKUSSIERUNG:

Ist mit dem Herzen und dem Dünndarm verbunden. Stress und Überforderungen ausgleichen.

Wenn das Kind immer wieder in Stress gerät, nicht richtig einschlafen kann, vergesslich wird und sich nur schwer konzentrieren kann,  sollte dem Energiestrom über dem kleinen Finger Beachtung geschenkt werden.

_ HANDMITTE / VON DER VERZWEIFLUNG ZUR HOFFNUNG:

Ist mit dem Nabel und dem Zwerchfell verbunden. Hoffnungslosigkeit und Starre ausgleichen.

Wenn das Kind immer wieder in einer Hoffnungslosigkeit und Lebensmüdigkeit gerät, sollte dem Energiestrom über der Handmitte Beachtung geschenkt werden, indem man z.B. die Hände faltet.

 

Verwende ich die Finger, kann jeder einzelne einfach nur mit der anderen Hand leicht ohne Druck  gehalten werden, um diesen zu „strömen“ und dem Meridian einen Kick zu geben.  

 

Folgende Energetische Energieübertragung, kannst du mit den Engelsymbolen für Kinder von Ingrid Auer für Euch legen:

  • Male gemeinsam mit dem Kind die Hände auf ein Blatt Papier
  • Jeder Finger kann mit einer Farbe und dem Thema ausgemalt werden
  • Für jeden Finger wird ein Engelsymbol für Kinder ausgetestet und dieses direkt auf die Fingerzeichnung gelegt.
  • Nach Bedarf, kann das Kind den entsprechenden Finger, auch direkt auf das Symbol legen und den Engel darum bitten, die Energie in den Finger und somit in das eigene Energiesystem zu schicken.

 

  • Ergänzend zu der Legung kann bei hartnäckigen Themen ebenfalls ein entsprechendes Kombi-Öl ausgetestet werden, um die Energie noch intensiver durch das Meridiansystem zu schicken. Hier eignet sich das Kombi-Öl Nr. 13 Yeliel hervorragend.

  

 

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments