Konflikt als Kampf oder Chance

Konflikte sind immer unangenehm und zerren an den Kräften. Oder etwa nicht? Ja natürlich macht es etwas mit uns. Wir werden aus der Komfort-Zone herausgezogen. Aber genau das macht einen gesunden Konflikt aus. Nämlich das gegenseitige Wachsen. Eine Art Hilfe die wir nicht immer gerne annehmen. Jeder Konflikt umschließt genauso wie die Dualität einen Prozess ein, der aus Wachsen und Loslassen besteht bzw. aus Aufnehmen und Abgeben. Allerdings ist innerhalb dieses Wechselspiels eine Komponente ganz wichtig:

DIE ACHTSAME TOLERANZGRENZE.

Darunter ist ein Raum zwischen zwei Personen gemeint, welcher ermöglicht anderes zuzulassen, aber sich selber nicht aufzugeben. Ein stätig wiederkehrender und unumgänglicher Prozess, welcher uns allerdings hilft den eigenen Raum zu dehnen.

In diesem gemeinsamen Raum (WIR), werden im Laufe der Zeit gemeinsame Dinge kreiert und verändert. Stück für Stück kann ein Wert entstehen, was sich auch in der Materie zeigen kann.

Meinen Raum teile ich also immer mehr in gemeinsam Räume auf. die Überschneidung der anderen Person, sollte allerdings nie mehr als ca. 34 % überragen. Je mehr ich meinen Raum teile, umso mehr, muss ich darauf achten, dass meine persönliche Toleranzgrenze nicht überschritten wird und ich entweder meinen eigenen Raum vergrößere, oder aussortiere, wer in meinem persönlichen Raum drin hängt.

Diese Menschen die mit mir in Verknüpfung sind, können mir natürlich auf der einen Art und Weise ein wertvolles Gut sein und auf der anderen Seite auch Energie nehmen. Natürlich sind hier auch Themen wie Abhängigkeiten, das Aufopfern für Andere, Fremdenergien usw. möglich, die ebenfalls gecuttet werden können. Allerdings möchte ich den Schwerpunkt hier auf den Konflikt und die Chance eines Konfliktes legen und nicht aus den Augen verlieren.

Aber wie kann ich den Wert in einem Konflikt finden und betrachten? Und wie wird ein Konflikt zu einem wertvollen Gut?

Zunächst möchte ich dir über das Video einen Zugang geben:

Unterstützung bei Konflikten:

_ Engelsymbol für Kinder Nr. 7 Niniel

_Engel-Aura-Essenz Hariel

_ Engel für Selbstwert und Selbstvertrauen Nr. 9 (Aus Engelsymbole 1-49)

_ Engel- Transformationssymbol Nr. 14 Ehrliche Interpretation

Kinder bahnen sich ihre Konflikt-Wege nochmals anders. Sie fühlen sich wertlos und verletzt, wenn sie es nicht wert sind, sich mit dem „Problem“ bzw. der Situtation auseinander zu setzen. Also auch Lösungen zu finden bzw. zunächst einmal wahrzunehmen, WAS dieses Gefühl ist bzw. WAS hier passiert ist. Kinder sind oft von den Gefühlsreaktionen selbst überrascht und viele Menschen fühlen sich schnell von ihren Gefühlen beherrscht, anstatt sie ihre Gefühle als Kompass nutzen.

Deshalb möchte ich hier nicht auf den Konfliktweg eingehen, sondern vielmehr auf den WERT eines Konfliktes, damit es zu einem MEHRWERT in deinem Leben wird.

Somit schaut Euch gemeinsam NACH DEM emotionalen Konfliktausbruch nochmals an, WO der WERT dieses Konfliktes zu finden ist:

_ Was konnte durch den Ausbruch sichtbar werden?

_ Was hat evtl. den Konflikt ausgelöst?

_ Was möchte der Konflikt von uns haben, damit er gehen kann?

_ Was war für uns Wertvoll am Konflikt?

_ Wie machen wir es jetzt?

UND GANZ WICHTIG: WAS VERBINDET UNS

 

Blogbeitrag (c) Beate Fallaschinski 25. September 2018

Infos und Kontakt: office@spirituelle-entwicklungsbegleitung.com

Resotest-Kurse für Alltagstaugliche Testmethoden: www.resotest.com

www.spirituelle-entwicklungsbegleitung.com

www.spirituellepaedagogik.com

 

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments