Zwischen Himmel und Erde

Kinder bewegen sich zwischen Himmel und Erde und benötigen Wurzeln wie auch Flügel gleichermaßen. Während einer Begleitung eines 8 jährigen Jungen, wurde mir mal wieder bewusst, wie wichtig beide Komponenten sind. Ein ganz spannendes Phänomen kann nämlich dann entstehen, wenn nur eine Komponente in den Vordergrund bzw. im Focus gerät und nicht beide Komponenten von Grob Stofflichkeit und Fein Stofflichkeit verbunden werden, wenn es benötigt wird. Das Thema des Jungen war mangelnde Erdung und die Verbundenheit mit anderen Welten. Wurde seine Spiritualität angekurbelt, verlor er sich voll und ganz. Wurde seine Verwurzelung in den Vordergrund gestellt, verlor er sich innerhalb der Struktur und lehnte sich auf. Scheinbar konnte man es ihm laut Mutter nicht recht machen. Allerdings stellte sich durch eine Testung im Zusammenhang mit der SPASCH (Spirituell-Pädagogische-Analyse-Scheibe) heraus, dass BEIDE Anteile gleichermaßen in Verbindung stehen sollten. Somit war es wichtig, neben dem Bedürfnis nach Verwurzelung, Halt, Geborgenheit und Stärke, die feinstofflichen Komponenten nach Verbindung, Freiheit und Sensibilität, gleichzeitig zu unterstützen. Aber wie? Hier ein Beispiel für eine mögliche, spielerische Unterstützung mit den Engelsymbolen für Kinder:

Die Engelsymbole für Kinder werden wie ein Energiestrahl von unten nach oben auf den Boden gelegt. Hierfür kann die Nummerierung von 1-21 als  Anordnung gut verwendet werden, so dass ein Verbindungsstrahl von der Erde zum Himmel gelegt wird. Wenn das Kind möchte, kann es unterhalb von Engel Graviel (Erdenausrichtung) sein Foto (also als sichtbare physische Materie) hinlegen und oberhalb von Engel Geliel (Himmelsaurichtung) sein Geburtsdatum und seinen Namen hinlegen. Gerne können die Kinder auch ihre eigenen Gedanken.- bzw. Gefühls-Verknüpfungen als Bild, Schrift oder Material hinzulegen. Anschließend wandert das Kind innerhalb des Strahles auf und ab, um sich mit beiden Komponenten zu verbinden. Einige Kinder legen sich auch gerne direkt auf den Engel-Energie-Strahl hin. 

Über Nacht, ist es zudem möglich, das Engelsymbol von Geliel ans Kopfende zu legen und das Engelsymbol Graviel am Fußende des Bettes, um die Verbindung und Ausrichtung zu stärken.

Viel Spaß beim Ausprobieren. Eure Erfahrungen würden mich hier sehr freuen <3 

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments